Werden Sie Teil unseres Teams!
"Arbeiten bei KLW taugt mir"

Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter erzählen:

"....weil es nie langweilig wird. Es werden sehr interessante Produkte hergestellt. Hier kann man selbständig arbeiten und sehr viel lernen. Es macht Spaß Teil des Teams zu sein. Meine größte Herausforderung war, als ich 2008 den Einkauf übernommen habe. Die Geschäftsleitung steht hinter dem Mitarbeiter. Die Firma KLW ist seit Jahrzehnten sehr erfolgreich unterwegs."
Rosemarie Magyar, Einkauf, seit fast 37 Jahren dabei
"...weil ich die Chance bekommen habe, als Projektassistent für unseren Großkunden ÖBB hineinzuwachsen. Die Anzahl der Projekte war mit enormen Arbeitseinsatz von meiner Seite her verbunden, aber besser hätte ich es nicht lernen können. Heute darf ich mein Wissen an einen neuen Kollegen weitergeben und mich der Herausforderung anderer interessanter Key Accounts zuwenden. Speziell interessiere ich mich für Digital Signage und weiß, dass da genug Arbeit die nächsten Jahre auf mich wartet."
Remus Lada, Verkauf / Kundenberatung, seit 7 Jahren dabei
"...weil ich eigenverantwortlich arbeiten und entscheiden kann. Schwierige Aufgaben lösen – das ist ein großer „Motivator“ für mich. Auch meine Kunden schätzen das. Ich werde sehr oft mit Herausforderungen konfrontiert, die Flexibilität, gute Ideen, Köpfchen, Zuverlässigkeit und Fingerspitzengefühl verlangen. Gemeinsam mit meinen Kollegen aus allen Bereichen erarbeiten wir Umsetzungsvorschläge und Lösungen für unsere Kunden. Die Produktions- und Montagequalität ist bei uns sehr hoch - das ist ein gutes Gefühl. Es ist zwar oft stressig, aber wenn nach Fertigstellung eines Projektes die Kunden zufrieden und oft auch dankbar sind, gibt mir das viel und macht mich stolz."
Wolfgang Bieglmayer, Verkauf / Kundenberatung, seit 23 Jahren dabei
"...weil ich durch Kahmann Lichtwerbung bin, wer ich bin. Auch ich feiere 50 Jahre Firmenjubiläum und bin heute noch gerne fürs Unternehmen auf Achse. KLW ist immer zugänglich für die Sorgen, Ideen & Wünsche von Mitarbeitern und Kunden. Klaus Kahmann hat damals nach meiner Lehrzeit gleich erkannt: Du gehörst an die Front, nicht in die Werkstatt! Er war mein Mentor."
Willy Zimanzl, Prokurist, seit 50 Jahren dabei